MICMACS.png

Einladung zum

 

9. OPEN AIR KINO 2022 

in der äusseren Klus 11, Oensingen

 

Am Samstag 24. September zeigen wir zusammen mit dem Wanderkino 

 

MIC MACS à tire- laricot (Uns gehört Paris)

von Jean Pierre Jeunet 

2009

100 Min. Originalfassung mit Untertiteln

 

Inhalt:

In der satirischen Komödie „Micmacs. Uns gehört Paris!“ erzählt Jean-Pierre Jeunet vom irrwitzigen Rachefeldzug eines Obdachlosen gegen die skrupellose Waffenindustrie.

Bazils Vater kommt ums Leben, als er in Algerien eine Landmine zu entschärfen versucht. Die Witwe wird darüber verrückt, und der Junge muss ins Waisenhaus. 30 Jahre später bleibt in Bazils Gehirn eine verirrte Pistolenkugel stecken. Während des Krankenhausaufenthalts verliert er Job und Wohnung. Schließlich wird der Obdachlose von einer skurrilen Gruppe aufgenommen, die in einer Höhle auf einem Schrottplatz haust. Die neuen Freunde helfen Bazil, sich an der Waffenindustrie zu rächen ...

Die comic-artige Groteske "Micmacs" von Jean-Pierre Jeunet strotzt vor originellen, skurrilen und urkomischen Einfällen. In diesem Kampf David gegen Goliath wird Bazil von einer Gruppe anderer Außenseiter unterstützt, die alle über eine besondere Fähigkeit verfügen. Die skurrilen Figuren, welche man zT. schon von anderen Jeunet Filmen her kennt wie Amèlie oder Delicatessen, passen zu der comic-artigen Handlung.
 

 

BAR und SUPPE ab 18:00 Uhr

 

Film ab beim Eindunkeln (ca. 20:30 Uhr)

 

Kollekte

 

gedeckte Plätze und warme Wolldecken sind vorhanden

 

Den Film lassen wir bei jeder Witterung laufen- egal ob Sonnenschein oder Schnee

 

Parkieren bitte bei der Landi

 

Wir freuen uns auf euch!

 

APT

AnnaPeachTrix